TAG | Weinversender

Sep/10

13

Die Gesichter der Baustelle | Teil 3

Es ist vollbracht: Das Gebäude ist beräumt, entkernt und besenrein.
Zwei Monate mit viel Tatkraft, Staub und Baulärm haben sich wahrhaftig gelohnt und offenbaren das imponierende Ergebnis:  Um 476 Tonnen Bauschutt, 215 Tonnen Baumischabfall, 82 Tonnen Altholz und 43 Tonnen weiteren Schrott ist das Industriedenkmal beräumt worden. Des weiteren wurden 7 km (1,80 Tonnen) alte Elektroleitungen entfernt. Die gesamte Entsorgung wurde unter Begleitung eines unabhängigen Sachverständigen und des Umweltamtes Kreis Meißen ordnungsgemäß durchgeführt.

Der erste Bauabschnitt ist Geschichte und die beeindruckenden Zahlen präsentieren sich direkt im Gebäude in ihrer schönsten Form: Die Etagen zeigen sich jetzt in Ihrer vollen Größe und spiegeln imposant die Dimension unseres Vorhabens wider. Während nun bereits die Ziegelkappendecken, Stahlsäulen und Stahlträger mittels Sandstrahlen freigelegt und gereinigt werden, gehen die Ausschreibungen und Vertragsverhandlungen für Rohbau, Dach, Fenster und Fassade in die heiße Phase.
Bis Ende des Monats wird der Bauwasseranschluss gelegt sein und dann wird der eigentliche Bau beginnen. Es bleibt also garantiert spannend!

· · · · · · ·

Apr/10

26

Greifbare Geschichte.

Die Geschichte der ehemaligen EWS ist sichtbar, denn freundlicherweise haben wir einige Original-Pläne des Gebäudes erhalten und nehmen dies als Anlass einmal zurück zu schauen: 1905 wurde das heutige Industriedenkmal erbaut und in den ersten Jahren bis 1922 von der Steingutfabrik AG Sörnewitz genutzt. Ab 1922 ließ sich die Siemens-Elektrowärme-Gesellschaft mbH, Sörnewitz auf weiten Teilen des über zwölf Hektar großen Betriebsgeländes nieder.

Die ehemalige Porzellanfabrik war nun Geschichte, statt Gebrauchskeramik wurden jetzt beheizbare, elektrische Geräte produziert, wie zum Beispiel: Bügeleisen, Brutapparate, Tauchsieder, Lufterhitzer, Wärmespeicher, Kaffee- und Teemaschinen, Küchen- und Tischherde sowie Kochplatten. Später, im Jahr 1946, wurde die Firma enteignet und firmierte seitdem als VEB Elektrowärme Sörnewitz. Die in Sörnewitz ansässigen Unternehmen konnten von einer direkten Verkehrsanbindung profitieren, verfügten Sie doch sehr frühzeitig über eigene Gleisanschlüsse.

Mit der Wende waren auch die Glanzseiten der EWS Geschichte, ein Großteil des Betriebes wurde abgewickelt und die Betriebsflächen in Gewerbegebiete umgewandelt. Das Hauptgebäude steht nun seit über 15 Jahren leer und wird jetzt Schritt für Schritt für die künftige Nutzung als Weinlager und Firmensitz von SUPERIORE.DE entwickelt.

Wir freuen uns das Industriedenkmal auf dem Gelände der ehemaligen EWS zu sanieren und somit endlich wieder mit Leben zu füllen.

· · · · · · · · · · ·

Mrz/10

3

Das Unternehmen.

Die SUPERIORE.DE GMBH wurde im Jahre 2003 gegründet und ist heute der führende deutsche Weinversender für italienische Spitzenweine mit aktuell 1.400 Weinen von über 200 Winzern [Stand Q2/2010]. Darüber hinaus werden über 100 Destillate, hochwertige Olivenöle, Pasta und Antipasti aus kontrollierter Herkunft und Produktion angeboten.

Führung und Anspruch des Unternehmens stehen ganz im Zeichen von Produktqualität, konsequenter Serviceorientierung und stetiger Weiterentwicklung. Alle Produkte werden ausschließlich direkt vom Erzeuger bezogen, mit denen ein intensiver Kontakt und Austausch besteht. So erhalten die Kunden stets ein Höchstmaß an Qualität zu fairen Preisen.

Alle Produkte stehen täglich zum Versand bereit und lagern bei konstanter Temperatur in den denkmalgeschützten Räumen der ehemaligen Dresdner Felsenkeller-Brauerei. Der Verkauf erfolgt ausschließlich an Privatkunden über das Internet.

Auf www.superiore.de werden neben den Produkten ausführliche Beschreibungen und alle Bewertungen internationaler Kritiker publiziert, dazu runden professionelle Produktfotografien die wohl detaillierteste Präsentation italienischer Spitzenweine im deutschsprachigen Internet ab.

Was andere über das Unternehmen sagen:

iBusiness Ranking 08/2009 (Hightext Verlag)
SUPERIORE.DE steht im Ranking der umsatzstärksten dt. Online-Shops auf Platz 93.

brand eins Neuland “Region Dresden”, 10/2009
(Kapitel: Bemerkenswerte Unternehmungen aus dem Elbland)
SUPERIORE.DE ist einer der größten deutschen Onlineshops für italienische Weine mit Sitz in Dresden – für sein breites Sortiment und die benutzerfreundliche Website ausgezeichnet.

Shop Usability Award 10/2008
Der Shop Usability Award 2008 zeichnet die nutzerfreundlichsten Online-Shops in Deutschland aus. SUPERIORE.DE wurde aus 250 nominierten Online-Shops unter die TOP 30 gewählt. Initiator dieser Auszeichnung ist die Shoplupe GmbH in Miesbach in Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin “Internet World Business” und einer Experten Jury (Trusted Shops, Google u.a.).

WEIN GOURMET Online – Die 555 besten Adressen im Internet 2006
Der Feinschmecker WEIN GOURMET bewertete 555 Websites zum Thema Wein, davon 250 Online-Weinhändler. Drei Internet-Shops erhalten in allen Kategorien die Note “sehr gut”, darunter auch SUPERIORE.DE.

Der Feinschmecker WEIN GOURMET, 01/2005
SUPERIORE.DE gehört zu den 450 besten Weinhandlungen Deutschlands.

Sächsische Zeitung, 05.09.2004
SUPERIORE.DE gewinnt den Publikumspreis digisax “Beste Website in Sachsen” des sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit.

· · ·