TAG | Dachdecker

Dez/10

13

Die Gesichter der Baustelle | Teil 7

Eine zentimeterdicke Schneedecke und dringende Dacharbeiten vertragen sich in der Regel nicht gut. Dennoch hat die Firma Blitzer in den letzten Wochen bereits 80% der gesamten Dachfläche, das bedeutet ca. 15 Tonnen bestehende Schweißbahn demontiert und fachgerecht entsorgt. Die so gerüstete Fläche wurde im Anschluss mit der erforderlichen Dampffolie versehen und derzeit sind bereits 300 qm Aufsparrendämmung fertig gestellt.

Trotz des lang anhaltenden und strengen Wintereinbruchs arbeitet sich das Dachdecker-Team rund um und mit Herrn Keller zügig achsweise vom Ostflügel aus über die gesamte Fläche.

· · · · ·

Nov/10

2

Die Gesichter der Baustelle | Teil 4

Vor nunmehr acht Wochen wurden die Ausschreibungen für die Gewerke Zimmerei, Dachdecker, Rohbau, Haustechnik und Aufzugbau an je sechs Unternehmen ausgesandt, die von Größe und Referenzen für Leistungen unserer Größenordnung infrage kommen. Anschließend wurden mit den jeweils drei bestbietenden Unternehmen Vertragsverhandlungen geführt und jetzt sind alle o.g. Gewerke beauftragt und es wurde bereits Ende KW 42 mit den ersten Arbeiten begonnen. Alle beauftragten Unternehmen haben ihren Sitz in der Region.

Doch auch auf unserer Baustelle ist in dieser Zeit einiges voran geschritten. Die Sandstrahlarbeiten im Bereich Erdgeschoss, 1. OG, 2. OG sind abgeschlossen und die Stahlträger und Eisenstützen leuchten fast wieder im alten Glanz. Derzeit wird der Korrosionsschutz aufgebracht, welcher die Stützen der ehemaligen EWS für die kommenden Jahrzehnte wappnet. Und schon jetzt versprühen die Stützen und Träger in Verbindung mit den historischen Ziegelkappendecken einen imposanten Charme.

Für die Freiflächenplanung wurde ein erstes Grundlagenkonzept erstellt. Im gesamten Gebäude wurde eine Horizontalabdichtung durchgeführt, die die 100 Jahre alte Bausubstanz vorsorglich gegen möglicherweise aufsteigende Feuchtigkeit schützt.

Die frisch aufgestellten Bau-Container und der mit Spannung erwartete Kran sind nun auch äußerlich deutlich sichtbare Zeichen:  es geht mit großen Schritten voran.

· · · · · · · · ·